Archiv für den Monat: Juli 2017

Erfahrungen mit Swagbucks

Erfahrungen mit Swagbucks - der Paid4 Allrounder
In diesem Bericht schildere ich meine Erfahrung mit Swagbucks.

Was ist Swagbucks?

Swagbucks ist ein internationales Portal das seinen Nutzern Punkte anbietet, wenn sie an dem Angeboten des Portals teilnehmen. Die Punkte heißen SB (Swagbucks) und können gegen Gutscheine mit echten Geldwert eingetauscht werden.

Neben dem englischsprachigen Portal von Swagbucks, gibt es ein deutsches Swagbucks Portal, welches sich nur an deutschsprachige Nutzer richtet. Dieser Erfahrungsbericht bezieht sich auf das deutsche Portal. Weiterlesen

Schritt für Schritt zum perfekten Blogartikel

Der perfekte Blogartikel

In meinem Artikel Geld verdienen als Blogger habe ich bereits die Grundlagen zur Planung und Erstellung eines Blogs abgehandelt. In diesem Artikel geht es um die Erstellung des perfekten Blogartikels, welcher eine Top 10 Platzierung bei Google erreicht.

Was ist ein perfekter Blogartikel?

Natürlich gibt es pauschal nicht den einen perfekten Blogartikel und jeder Blogger hat auch seinen eigenen Stil. Es gibt allerdings bestimmte Merkmale von erfolgreichen Blogartikeln, die immer wieder in der Top 10 bei Google anzutreffen sind. Weiterlesen

10 Tipps für die Bewerbung auf einen Online-Job

10 Tipps für eine professionelle Bewerbung auf einen Online-Job
Ein Online Job, egal ob dieser nun im Nebenjob oder als Haupteinkommen ausgeführt werden soll, unterscheidet sich von einem normalen betrieblichen Job in der realen Welt.

Natürlich gelten auch hier die Normen für eine Bewerbung, aber weil wir uns auf einen Job im Internet bewerben, können wir uns das Internet noch stärker zu Nutze machen. Weiterlesen

Nebenjob als Clickworker

Wer sich auf die Such nach einem Nebenjob im Internet macht, wird früher oder später auf sogenannte Crowdsourcing Plattformen stoßen. Wie man mit der Crowdsourcing Plattform Clickworker* erfolgreich Geld verdient, erfahren Sie in diesem Artikel.

Was bedeutet Crowdsourcing?

Das Wort Crowdsourcing setzt sich aus den Wörtern Crowd und Outsourcing zusammen. Crowd steht hierbei für eine undefinierte Masse an Personen.

Bei normalen Outsourcing wird ein Arbeitsauftrag an einen dritten (entweder einer freiberuflichen Person oder ein Unternehmen) weitergegeben. In einem Vertrag bzw. Untervertrag wird festgehalten, welchen Anteil die beteiligten Parteien vom vereinbarten Betrag mit dem Auftraggeber erhalten.

Bei Crowdsourcing wird der Arbeitsvertrag bzw. der Untervertrag aber nicht an ein konkretes Unternehmen weitergegeben, sondern der gesamten Crowd, also der Masse zur Bearbeitung zur Verfügung gestellt.

Auf Crowdsourcing Plattformen werden verschiedene Aufträge der Crowd (also den Usern) zur Verfügung gestellt. In diesem Artikel beziehe ich mich auf den Crowdsourcing-Dienst Clickworker. Die jeweiligen Aufträge werden nach der Registrierung im Mitgliederbereich von Clickworker angezeigt. Weiterlesen

9 Tipps für den Verdienst mit Paidmails

Geld verdienen mit Paidmails - Nützliche Tipps

Dieser Artikel richtet sich an alle Leser, die mit Paidmails bereits Geld verdienen. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Paidmails und dem Verdienst damit haben, empfehle ich Ihnen meine Anleitung für den Verdienst mit Paidmails.

Will man mit Paidmails profitabel Geld verdienen, so gibt es verschiedene Möglichkeiten seinen Verdienst zu optimieren. Dieser Artikel zählt daher nützliche Tipps zur Verbesserung auf, um beim Bestätigen von Paidmails Zeit zu sparen und damit seinen Verdienst pro Stunde zu erhöhen. Weiterlesen