Erfahrungen mit ClixSense

Clixsense Erfahrung - Paid4

In diesem Artikel schildere ich meine Erfahrungen mit dem Anbieter ClixSense.

Was ist ClixSense?

ClixSense ist ein internationaler Anbieter, der seine User für das Erledigen von kleinen Aufgaben bezahlt. Die Aufgaben sind dabei vielfältig. Manche sind innerhalb von Sekunden erledigt, andere Aufgaben sind etwas anspruchsvoller.

Früher war ClixSense vor allem für sein PTC Angebot bekannt. PTC steht für die englischen Wörter Paid to Click und beschreibt das bezahlte Anschauen von Werbung. Nachdem in der Branche immer wieder schwarze Schafe ihr Unwesen trieben, hat PayPal die Partnerschaften mit allen PTC-Anbietern beendet. Als Konsequenz haben die Verantwortlichen von ClixSense ihr gesamtes PTC Angebot eingestellt.

Warum ClixSense dennoch empfehlenswert ist, werde ich in diesem Bericht erläutern.

ClixSense – Informationen

ClixSense ist ein internationaler Anbieter und ist deshalb in englischer Sprache gehalten. Allerdings werden viele Aufgaben in der Muttersprache des jeweiligen Users angeboten.

Bereits seit 2007 bietet ClixSense seinen Usern verschieden Möglichkeiten an, auf der Plattform Geld zu verdienen. In dieser Zeit hat der Anbieter über 30 Millionen Dollar an seine Nutzer ausgeschüttet.

So stellt sich der Anbieter selbst vor:

Nachdem ClixSense das PTC Angebot eingestellt hat, hat sich der Verdienst der User stark erhöht.

Ich selbst kenne den Anbieter seit 2010 und habe stets pünktlich meine Auszahlungen erhalten. Dieser Anbieter arbeitet definitv seriös. Das ist in der Branche leider nicht selbstverständlich.

Womit verdient man Geld bei ClixSense?

Die drei hauptsächlichen Verdienstmöglichkeiten sind:

  • Bezahlte Umfragen
  • Mikrojobs
  • Bonuskationen

Hier kostenlos bei ClixSense anmelden*

Bezahlte Umfragen (Surveys)

Clixsense - Bezahlte Umfragen

Wie der Name es bereits aussagt, wird man hier für das Beantworten von Online Umfragen bezahlt.

Bei Clixsense werden die Großzahl der Umfragen in der Muttersprache des Users angeboten. Das bedeutet, dass man als deutscher User auch deutsche Umfragen beantwortet.

Allerdings hat man zusätzlich noch die Möglichkeit an englischen Umfragen teilzunehmen.

Die Umfragen werden fair vergütet und sind abwechslungsreich.

Nichtsdestotrotz gibt es ein Manko bei den Umfragen: Zu vielen Umfragen wird man nicht zugelassen, weil die Zielgruppe zu spezifisch ist. Dieser Umstand kann auf Dauer nervig werden.

Mikrojobs (Tasks)

Clixsense - Mikrojobs

Richtige Mikrojobs werden im Paid4 Bereich nicht von vielen Anbietern bereitgestellt. Allerdings zählt Clixsense zu eben jenen Anbietern, dass ist ein großer Pluspunkt.

Die sogenannten Tasks werden in Kooperation mit Taskflowers angeboten und bieten viel Abwechslung.

Einige Tasks werden sogar auf deutsch angeboten, die Mehrzahl ist allerdings in englischer Sprache, was für Mikrojobs üblich ist.

Umso mehr Tasks man erledigt, umso höher steigt man im Level. Mit höherem Level hat man wiederum Zugang zu weiteren Aufgaben.

Mikrojobs sind teilweise schon anspruchsvoller. Daher sollte man anfangs etwas mehr Zeit einplanen. Mit der Zeit wird man erheblich schneller im Verständnis und bei der Lösung der Aufgaben.

Bonusaktionen (Offers)

Clixsense - Bonusaktionen

Die Bonusaktionen von ClixSense werden fair vergütet.

Meistens beziehen sich die Aktionen auf Angebote im Herkunftsland des Users.

Unter dem Strich sind die Offers aber eher unterdurchschnittlich in Vergütung und Auswahl.

Hier gibt es im deutschsprachigen Raum Anbieter, die bessere Angebote zur Auswahl haben.

Fazit

Clixsense ist definitv ein seriöser Paid4 Anbieter und hat sich seit vielen Jahren etabliert.

Als einstiger PTC Anbieter hat sich ClixSense zu einem ernsten Verdienstmodell entwickelt.

Wer bei ClixSense aktiv ist kann alleine mit diesen Anbieter einen kleinen Nebenverdienst verwirklichen.

(* = Ref-Link)

Teile diesen Artikel: