LifePoints Erfahrungen – Geld verdienen mit Umfragen » Infos • Guide • Tipps

Lifepoints - Bericht

0.00
8.3

Aufwand / Zeit

8.0/10

Verdienst

8.0/10

Anzahl Umfragen

9.0/10

Positiv

  • Sehr viele Umfragen
  • Faire Vergütung
  • Schnelle Auszahlung
  • Es gibt auch Punkte, wenn man nicht zur Zielgruppe passt
  • Abwechlungsreiche Umfragen

Negativ

  • Bargeld nur über PayPal oder andere Prämien (Eine Auszahlung direkt auf die Hausbank momentan nicht möglich)
Kategorie: Paid4Bezahlte Umfragen

LifePoints Erfahrungen – Alle wichtigen Infos schnell und kompakt:

Lifepoints – Informationen

LifePoints Erfahrungen - Das LifePoints Logo

(Bild-Quelle: lifepoints.com)

#Was ist LifePoints?

LifePoints ist eines der ältesten Online Portale für bezahlte Umfragen. Erstmals ist das Panel im Jahr 2001 online gegangen. Damals noch unter den Namen MySurvey.

Seit 2019 ist das Panel unter den Namen LifePoints aktiv. Die LifePoints Seite ist ein Zusammenschluss aus den Portalen MySurvey und GlobalTestMarket.

Das Portal gehört zu den Lightspeed Panels und ist Teil der internationalen Kantar Group, einer Tochterfirma von WPP. Damit gehört LifePoints zu einem der größten Marktforschungsunternehmen weltweit.

Trotz des Alters, geht der Dienst immer mit der Zeit. Zum Beispiel war das LifePoints Panel einer der ersten Portale für bezahlte Umfragen, dass eine eigene App angeboten hat.

» Hier gehts zur LifePoints App*

Die Teilnahme an den bezahlten Umfragen ist bei LifePoints kostenlos. Auch die Vergütung war bisher im oberen Durchschnitt der Online Panels zu verzeichnen.

📌 Fakten zu LifePoints:

  • Guthaben Auszahlung ab 5 Euro
  • Auszahlungen per PayPal o. Gutscheine

Ein kurzes Info-Video von LifePoints (ehemals MySurvey):

Hinweis: Dieses Video wird von YouTube eingebettet. Bei Klick auf das Video gelten die Datenschutzrichtlinien von Google

Meine LifePoints Erfahrungen

LifePoints Erfahrungen - Die Homepage

(Quelle: lifepoints.com)

Lifepoints Erfahrungen – Das LifePoints Panel war mein erster Anbieter für bezahlte Umfragen. Seit 2010 bin ich Mitglied bei LifePoints Deutschland und nehme aktiv an den Online Umfragen teil. Früher war die Seite noch unter dem Namen mySurvey aktiv.

Schon damals war der Service sehr innovativ und fiel mit interessanten Umfragen zu verschiedenen Themen auf.

Sowohl das Design, als auch die Navigation der Webseite ist modern gestaltet. Dazu ist die Seite dezent gehalten und dadurch angenehm übersichtlich.

Auch der Mitgliederbereich ist einfach zu bedienen.

Seit dem Zusammenschluss von MySurvey und GlobalTestMarket ist das LifePoints Portal einer der größten Anbieter für bezahlte Online Umfragen weltweit. Allerdings kam es nach der Fusion der beiden Portale zu einigen Problemen. So hatten viele User, ich übrigens auch, Schwierigkeiten mit dem Übertrag der alten Guthaben von mySurvey und GlobalTestMarket. Daher fallen die Bewertungen von LifePoints bei Trustpilot aktuell noch sehr schlecht aus. Man kann aber davon ausgehen, dass sich auch dort das Ranking erholen wird.

Für Neuanmeldungen sollte es soweit keine Probleme geben.

Während viele Panels nur alle paar Tage Befragungen verschicken, erhält man hier fast jeden Tag die Möglichkeit an bezahlten Online Umfragen teilzunehmen.

📌 Meine wichtigsten Erfahrungen mit LifePoints:

  • Sehr viele Umfragen
  • Faire Vergütung
  • Zügige Auszahlungen
  • Die Umfragen sind leicht zu beantworten
  • Keine direkte Auszahlung aufs Bankkonto

Wie viel verdient man bei LifePoints?

LifePoints - Umfragen Verdienst

Bei LifePoints gibt es ein Punktesystem. Dabei werden die verdienten Punkte in Gutscheine mit echten Geldwert umgewandelt. Zum Beispiel für Amazon. Das heißt die Gutscheine benötigen beim Einlösen kein Mindestbestellwert und verhalten sich so wie Bargeld für den jeweiligen Shop.

Außerdem können die Punkte als Guthaben auf das PayPal Konto ausgezahlt werden.

Die Punkte haben einen bestimmten Gegenwert in Geld. Folgend ein kurze Übersicht zum LifePoints Verdienst.

LifePoints Punkte – Wert:

  • 1200 LifePoints Punkte = 10 Euro PayPal Guthaben
  • 1100 LifePoints Punkte = 10 Euro Amazon Gutschein

Somit ist ein Punkt knapp 1 Cent wert. Je nach Länge der Umfrage, erhält man eine entsprechende Vergütung.

Übrigens: Pro Umfrage erhält man meist zwischen 50 bis 150 Punkte. Also verdient man pro Umfrage im Schnitt ca. 1 Euro.

Die Länge der Umfrage variiert. Aber im Durchschnitt liegt diese nach meiner Erfahrung bei LifePoints zwischen 10 bis 15 Minuten.

Folglich verdient man ca. 1 Euro für 10 Minuten Aufwand. Bzw. 6 Euro pro Stunde.

Auszahlung bei LifePoints – Erfahrung und Infos

Die LifePoints Prämien gibt es ab 5 Euro. Dafür muss das LifePoints Konto ein Guthaben von mind. 550 Punkten aufweisen.

Zudem gibt es weitere Gutscheine in Schritten von z.B. 10 Euro, 15 Euro, 25 Euro usw.

Die beliebtesten LifePoints Belohnungen:

  • PayPal
  • Amazon
  • Media Makrt
  • Zalando
  • H&M
  • IKEA
  • Aral

Meine LifePoints Erfahrungen bei der Auszahlung

Wenn man eine Auszahlung beantragt hat, erhält man die Gutscheine direkt auf die E-Mail Adresse. Somit kann man schneller auf das Geld bzw. Guthaben zugreifen.

In der Regel dauerte die LifePoints Auszahlung bei mir, auf PayPal oder per Amazon Gutschein, etwa 1 bis 7 Werktage.

Kurzanleitung – In 5 Schritten mit LifePoints Umfragen Geld verdienen

Damit man sofort starten kann, habe ich eine kurze Anleitung vorbereitet.

[Dies ist keine offizielle Anleitung. Bei spezifischen Fragen bitte mit dem Support des Anbieters Kontakt aufnehmen]

  1. Bei LifePoints registrieren
  2. Bei LifePoints einloggen und das Profil im Mitgliederbereich ausfüllen
  3. Regelmäßig einloggen und im E-Mail Postfach schauen ob Umfragen aktiv sind
  4. An den Umfragen teilnehmen und LifePoints Punkte sammeln
  5. Sobald mind. 550 Punkte erreicht sind, eine Auszahlung anweisen

Damit meine Leser noch schneller ihre Auszahlung erhalten, verrate ich im nächsten Abschnitt noch einige LifePoints Insider-Tipps von mir.

KOSTENLOS BEI LIFEPOINTS ANMELDEN*

Insider-Tipps

LifePoints Erfahrungen - Meine Tipps

Weil ich selber schon lange bei LifePoints aktiv bin, gebe ich mein Wissen sehr gern weiter. Daher folgen nun einige LifePoints Insider-Tipps, mit denen man schneller eine Auszahlung erreichen kann.

Wie viele bezahlte Umfragen bei LifePoints pro Monat zur Verfügung stehen kann man leider nicht pauschalisieren. Aber es gibt einige Tricks, wie man seine Chancen für mehr Umfragen steigern kann.

Meine LifePoints Tipps:

Aktuelle Liste der LifePoints Tipps und Empfehlungen von nebenjob-netz.de .

#Profil komplett ausfüllen

Von Anfang an sollte das Profil komplett ausgefüllt sein. Erstens stellt man damit sicher, passende Umfragen zu erhalten. Und zweitens erhöht man die Chance zu Umfragen eingeladen zu werden, die speziell dem eigenen Profil entsprechen.

#Umfragen per Smartphone

Wenn man ein Smartphone besitzt, dann kann man es ebenfalls zum Ausfüllen von bezahlten Umfragen nutzen. So kann man zum Beispiel Wartezeiten überbrücken und auch unterwegs Geld verdienen.

Damit man mobile Umfragen beantworten kann, gibt man einfach die Handynummer im Profil an. Anschließend installiert man sich die LifePoints App.

» Zur App*

#Bezahlte Telefonumfragen

LifePoints bietet seinen Mitgliedern auch die Teilnahme an Telefonumfragen an. Diese werden zwar nicht so oft angeboten. Dafür ist die Vergütung hier meist sehr hoch.

Achten Sie auf Einladungen in Ihrem E-Mail Postfach.

#Webcam Umfragen

Im Mitgliederbereich von LifePoints hat man die Möglichkeit einzustellen, dass man an bezahlten Umfragen mit Webcam teilnehmen möchte. Hierzu wird natürlich ein Webcam am Laptop oder PC benötigt.

Oft werden Die Webcam Umfragen höher vergütet als die normalen bezahlten Umfragen.

#Kombination weiterer Anbieter

Wer mit bezahlten Umfragen Geld verdienen möchte, sollte allgemein bei mehreren Anbietern angemeldet sein. Denn so hat man die Auswahl zwischen vielen Umfragen und kann immer die auswählen, die wenig Zeit kosten und hoch vergütet werden.

Am besten meldet man sich bei allen Panels mit hoher Vergütung an. Am Ende des Artikels verlinke ich noch eine Liste der besten bezahlten Umfragen Anbieter.

Fazit

Kann man bei LifePoints Geld verdienen?

Meine LifePoints Panel Erfahrungen sind allgemein positiv. Zwar wird man hier nicht reich. Aber man kann mit den bezahlten Umfragen recht einfach online Geld verdienen.

Dazu sind viele der Umfragen von LifePoints durchaus interessant. Oft machen sie mir sogar Spaß.

Ist LifePoints seriös?

Das LifePoints Panel ist offizielles Mitglied des Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher e.V.. Zudem ist es Teil der Kantar Group, einer der größten Unternehmen für Marktforschung weltweit.

Der Verdienst liegt im Durchschnitt bei ca. 6 Euro pro Stunde. Ob sich das lohnt, muss jeder für sich entscheiden. Insgesamt fällt meine LifePoints Bewertung aktuell auf 8,3.

Besonders die vielen Umfragen fallen sehr positiv aus. So hat man die Möglichkeit, Umfragen auszusortieren, wenn sie einem nicht profitabel genug sind.

Für alle die gerne an bezahlten Umfragen teilnehmen, empfehle ich meine Bezahlte Umfragen – Online Panel TOP Liste.

(* = Affiliate/Ref-Link)

Teile diesen Artikel: