WooWee kündigt Paidmailversand an

Neuer Paidmailer von WooWee

Zum Jahreswechsel hat der Paid4 Dienst WooWee* angekündigt neben seinen Angebot von kurzen Online Aufgaben zum Geld verdienen, auch einen Paidmailversand anzubieten.

Wann genau der Versand der Paidmails startet wird in Kürze bekannt gegeben.

Damit erweitert der Anbieter sein Angebot, um eine weitere Verdienstmöglichkeit. Vor einigen Wochen hat WooWee bereits eine eigene Surfbar gestartet.

Hier findet ihr meinen Erfahrungsbericht zu WooWee

Änderung bei WooWee Partnerseiten

Auch die Partnerseiten von WooWee werden ab 2019 einige Änderungen vornehmen.

So haben vier Partnerseiten eine Anpassung der Vergütung vorgenommen. In Zukunft wird die Vergütung für aktive User stark erhöht. Hierzu wird über den Aufgaben die aktuelle Aktivität angezeigt. Durch eine hohe Aktivität kann die Vergütung auf bis zu 1 Cent pro Aufgabe erhöht werden.

Folgende Partnerseiten erhöhen die Vergütung:

Ich habe mit WooWee und den Partnerseiten bisher gute Erfahrungen gemacht. Daher empfehle ich euch, selbst mal reinzuschauen.

Quelle: woowee.de

>> Zu den Paid4 News

(* = Ref-Link)

Teile diesen Artikel: